Theater

Freilichtspiel "Max und Moritz" (Kindersommer)

Merken
Teilen
Ein neuer freiluft-Sommer steht vor der Tür! ... und er bringt uns zwei einzigartige Lausbuben, die die Welt der Erwachsenen auf den Kopf stellen, sämtliche Grenzen überschreiten und Gemüter spalten, aber mit Sicherheit auch unsere Lachmuskeln trainieren werden: Wir zeigen "Max und Moritz" nach Wilhelm Busch in der Regie von Brigitte Knapp. Die Gartenarena des Kränzelhofes in Tscherms wird zum Tummelplatz für Witwe Poltes Hühner, auf die es die Beiden abgesehen haben. Lehrer Lämpel, Onkel Fritz und Schneider Böck werden ebenfalls Opfer ihrer Streiche. Was wird das für ein Ende nehmen? Die Inszenierung will Buschs Bildsprache und die berühmten Reime in den Mittelpunkt stellen, aber auch Spaß an den schrägen Figuren und absurden Situationen haben. Die Ausstattung übernimmt Sara Burchia. Auf der Bühne stehen Sabine Ladurner, Laura Masten, Brigitte Knapp, René dalla Costa und René Weger. Premiere ist am Freitag, 22. Juli 2022 um 19.00 Uhr (Ausweichtermin bei Regen: Sa 23. Juli 2022) Alle weiteren Aufführungen und Kartenreservierung unter www.freiluft.info Termine: 22.07., 24.07., 27.07., 28.07., 31.07., 04.08., 05.08. und 07.08.2022 um 19.00-20.00 Uhr Matinee: 06.08.2022 um 10.30-11.30 Uhr Ausweichtermine bei Regen: am Mo 01.08.22, Di 02.08.22 und Mo 08.08.22, jeweils um 19.00 Uhr Treffpunkt: Kränzelhof Tscherms Alter: 4-99 Jahre Teilnehmerbegrenzung: begrenzte Zuschauerzahl Ticketpreis Freilichtspiel: Kinder und Erwachsene 12,00 Euro Kombiticketpreis Freilichtspiel + Labyrintgarten Kränzelhof: beim Vorzeigen der Eintrittskarte für das Theater bekommen Sie eine Ermäßigung für den Gartenbesuch. Reservierung: Tourismusbüro Tscherms und Burgstall von MO-FR 9.00-12.00 Uhr, T +39 0473 561 015 oder T +39 0473 291 343 An Aufführungstagen: 16.00-19.00 Uhr, Freilufttheater +39 320 2822459 Bezahlung: Abendkassa im Kränzelhof Mailreservierung: info@freiluft.info bis ein Tag vor Aufführung - Besucher erhält Bestätigungsmail.