Vorträge & Tagungen Eventserie

Freiheit und ...

Veranstalter: Amt für Weiterbildung
Merken
Teilen

Drei Dialogforen zum Thema Freiheit im Rahmen der Aktionstage Politische Bildung

Freiheit und Autonomie sind nicht dasselbe, sie verweisen aber aufeinander, gleich ob wir die Begriffe im politischen und gesellschaftlichen oder im persönlichen und individuellen Sinne benützen. So war und ist das Bestreben Südtirols nach Autonomie immer auch ein Streben nach (mehr) Freiheit.

Die Thematik der Freiheit (oder Unfreiheit) sorgt aber in letzter Zeit gerade im Zusammenhang mit der Pandemie für viel Diskussion und auch Zwist zwischen den Menschen.

An zwei Abenden und einem Vormittag wollen wir gemeinsam mit drei Persönlichkeiten die Freiheit aus verschiedenen Perspektiven beleuchten.


Nach den Impulsreferaten vertiefen wir das Thema gemeinsam in Kreisdialogen und tauschen uns über unser Verständnis von Freiheit aus.

Beim Dialog steht das Zuhören, das echte Interesse an den Gedanken der anderen im Vordergrund. Ziel ist es, gemeinsam ein neues Verständnis zu erreichen, einen gemeinsamen Sinn zu entdecken, der über die bereits bekannten Gedanken und Konzepte hinausgeht.


redaktionell geprüft



Events dieser Serie



Event-Eigenschaften


Teilnahme-Informationen

Barrierefrei