Vorträge & Tagungen

Flucht aus Afrika - warum? Ursachen für Flucht und Migration

Veranstalter: Amt für Kabinettsangelegenheiten
Merken
Teilen

Infotainment: Expertenreferate, Diskussion und Filme zum Thema

Weltweit wurden 2018 68,5 Millionen Flüchtlinge und 258 Millionen Migranten und Migrantinnen erfasst. Millionen von Menschen, vor allem aus Subsahara-Afrika, wandern nach Europa aus. Warum brechen sie zu dieser waghalsigen und lebensbedrohlichen Reise auf?

In Afrika treiben das hohe Bevölkerungswachstum, Armut und die fehlenden wirtschaftlichen Perspektiven, Kriege, Korruption, Gewalt sowie politische Unterdrückung unzählige junge Menschen aus dem Land und führen zum steigenden Migrationsdruck. Dazu gesellen sich vom Klimawandel ausgelöste Umweltkrisen.




redaktionell geprüft



Event-Eigenschaften


Wetter

Bei schlechtem Wetter möglich

Informationen zur Veranstaltung


Durchführung

Referierende: Prof. Gianpiero Dalla Zuanna, Padova; Prof Belachew Gebrewold, Äthiopien