Film

Filmfestival "Tödlicher Handel"

Merken
Teilen

Filmfestival zum Thema Waffenhandel

Das Filmfestival Meran „Tödlicher Handel“ ist das erste dieser Art in Italien. Es zeigt deutsch- und italienischsprachige Spielfilme, Reportagen sowie Dokumentarfilme, die sich kritisch mit der Rüstungsindustrie und dem Waffenhandel auseinandersetzen. Auch das Thema Kindersoldaten steht im Fokus zweier Filme. Nachden Filmen bieten wir dem Publikum in Podiumsgesprächen mit Regisseuren sowie in Vorträgen von Experten die Möglichkeit sich aktiv und persönlich mit dem Thema zu beschäftigen. Die Vormittags- und Nachmittagsveranstaltungensind besonders für Schulklassen aus Meran und Umgebung gedacht.

Info: http://adsit.org/WP/de/veranstaltungen/


redaktionell geprüft



Event-Eigenschaften


Wetter

Bei schlechtem Wetter möglich

Andere Events des Veranstalters

  • Musik & Konzerte
Konzertreihe: "2B" Beethoven & Brahms
  • Meran, 18.03.20 // 20:00 - 21:30 Uhr