Film

FILMAPERITIF*: Franziskanerkloster + Come se nulla fosse

Merken
Teilen

Franziskanerkloster (ZeLIG 2018, 43min) + Come se nulla fosse (ZeLIG 2018, 44min)

* in Kooperation mit ZeLIG School for Documentary, Television and New Media


Franziskanerkloster (2018, 43min)
ein Dokumentarfilm von | un documentario di Antonio Di Biase

Director Antonio Di Biase
Cinematographer Luca Zontini
Editor Iain Thomas Beairsto
Soundrecordist Iain Thomas Beairsto
Original Language: South Tyrolean dialect / Italian
Produced by ZeLIG, 2018


Im Zentrum der Stadt Bozen bewahren die Mauern des Franziskanerklosters eine antike Ruhe, die sich im Leben der letzten neun Brüder widerspiegelt.


                                             ****


Come se nulla fosse (2018, 44min)
ein Dokumentarfilm von Clara Delva

Director Clara Delva
Cinematographer Marcus Zahn
Editor Nadja Werner
Soundrecordist Nadja Werner
other Lorenzo Misia
other Aaron Beitz

Original Languages: Italiano, English, German, Sorani (Kurdish dialect)
Produced by ZeLIG, 2018

Das Leben rund um den zentralen Busbahnhof in Bozen steht vor einem radikalen Wandel. Ein Obdachloser und ein Rentnerehepaar müssen sich mit der Gentrifizierung ihrer Stadt auseinandersetzen.


redaktionell geprüft



Event-Eigenschaften


Teilnahme-Informationen

Barrierefrei


Wetter

Bei schlechtem Wetter möglich

Diese Veranstaltung ist Teil der Eventserie

Filmaperitif

Andere Events des Veranstalters

  • Musik & Konzerte
Stanglerhof Session
  • Völs am Schlern, 19.09.19 // 19:00 - 23:50 Uhr
  • Film
Filmaperitif
  • Völs am Schlern, 26.09.19 // 19:00 - 23:50 Uhr
  • Musik & Konzerte
STANGLERHOF SESSION: Ferbegy?
  • Völs am Schlern, 19.09.19 // 19:00 - 23:50 Uhr
  • Film
FILMAPERITF*: Dusk Chorus
  • Völs am Schlern, 26.09.19 // 19:00 - 23:50 Uhr
  • Musik & Konzerte
STANGLERHOFS SESSION: E-Volution
  • Völs am Schlern, 03.10.19 // 19:00 - 23:50 Uhr
  • Film
FILMAPERITIF*: Hidden Photos
  • Völs am Schlern, 10.10.19 // 19:00 - 23:50 Uhr