Sonstiges

Faire Kleidung

Merken
Teilen

Kurzfilm zum Thema Kleiderproduktion mit anschließender Diskussion über Zusammenhänge zwischen Konsum, Lebensbedingungen, Konzernmacht und Mechanismen der Ausbeutung

Woher kommen unsere Kleider? Unter welchen Bedingungen werden sie hergestellt? Junge und naive Modeblogger fahren nach Bangladesh und wollen sich davon überzeugen, wie ihre Klamotten produziert werden. Bei einem Selbstversuch gehen ihnen die Augen auf...
Anschließend diskutieren wir gemeinsam mit Blogger und Moderator Markus Lobis und Koordinatorin der Eine-Weltläden Brigitte Gritsch über die Zusammenhänge zwischen Konsum, Lebensbedingungen, Konzernmacht und Mechanismen der Ausbeutung.
Offen für alle Interessierten


redaktionell geprüft



Event-Eigenschaften


Wetter

Bei schlechtem Wetter möglich