Literatur

Ezra Pounds Rückkehr nach Italien

Veranstalter: Accademia di Studi italo-tedeschi di Merano
Merken
Teilen

„Ezra Pounds Rückkehr nach Italien“, Kunstinstallationen und Lesungen auf der Brunnenburg, der Gilfpromenade und in der Akademie deutsch-italienischer Studien in Meran

Am 8. Juni findet die Veranstaltung "Ezra Pounds Rückkehr nach Italien" auf der Brunnenburg, der Gilfpromenade und in der Akademie deutsch-italienischer Studien in Meran statt. Vor 60 Jahren kehrte Ezra Pound nach Italien zurück, nachdem er mehrere Jahre lang in der Irrenanstalt St. Elisabeth in Washington verbracht hatte. Marco Nereo Rotelli hat in Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde Meran, der Stadtbibliothek, dem Ezra Pound Research Center und der Akademie deutsch-italienischer Studien eine Reihe von Veranstaltungen, Readings und Installationen anlässlich dieses Jubiläums entworfen.

In Zusammenarbeit mit Paolo De Grandis und Arte Communications gelang es, Yoko Onofür die Installation "Wish tree for Ezra Pound" auf der Brunnenburgzu gewinnen. Marco Nereo Rotelliwird diese vorstellen und auf der Schlossmauer eine den Cantosgewidmete Glaswandinstallieren, welche von der Kunstglaserei Grassi realisiert worden ist.

Diese Veranstaltungen zielen nicht darauf ab, einem Anlass zu würdigen, sondern betrachten diesen als die Gelegenheit für eine kulturelle Überlegung bzw. eine Kulturproduktion.

Die Anwesenheit des Dichters Jean Portante(1950 in Differdingen, Luxemburg geboren - lebt in Paris) bekräftigt den Pfad hin zur internationalen Dichtung, den Meran seit Jahren geht. Er wird nämlich im Dialog mit dem Dichter Loretto Rafanelli in der Akademie deutsch-italienischer Studien auftreten und einen Vortrag zu Pounds Dichtung heute halten.

Es werden zudem die neuen "Dichter-Parkbänke" eingeweiht, die Marco Nereo Rotelli Yoko Ono (Bank auf der Gilfpromenade) und Jean Portante (Bank für die Akademie deutsch-italienischer Studien) gewidmet hat.


redaktionell geprüft



Ausstellungs-Informationen


Durchführung

Einführung: Mary, Siegfried De Rachewiltz, Marco Nereo Rotelli
Musik: Stücke von, Brani Di Ezra Pound (Alena Savina)


Informationen zur Literaturveranstaltung


Durchführung

Lesung mit: Jean Portante, Loretto Rafanelli

Andere Events des Veranstalters

  • Vorträge & Tagungen
1920-2020. Zusammenleben in Südtirol heute
  • Meran, 09.09.21 // 9:30 - 13:00 Uhr