Musik & Konzerte

European Union Youth Orchestra

Merken
Teilen

Vasily Petrenko - Dirigent


Miah Persson
- Sopran

Theresa Kronthaler 
- Mezzosopran

Norbert Ernst - Tenor

Leon 
Košavić - Bariton

ENSEMBLE VOCALE CONTINUUM

Luigi Azzolini
- Chorleitung

 Programm:


Ludwig van Beethoven
Wellingtons Sieg oder die Schlacht bei Vittoria op. 91
Sinfonie Nr. 9 für Soli, Chor und Orchester d-Moll op. 125

Giacomo Fornari wird um 19 Uhr im Foyer
des Stadttheaters zum Konzert des European Union Youth Orchestras eine
Einführung geben.
Die Teilnahme an der Einführung ist kostenlos.


Am Abend des 7. Mai 1824 nahm das Wiener Publikum Beethovens neunte Sinfonie mit
großem Enthusiasmus auf. Der Komponist und Dirigent litt zu diesem Zeitpunkt
schon eine Zeit lang an Taubheit. Deshalb erreichte ihn die Begeisterung, die
seine Musik bei den Zuhörern geweckt hatte, nicht sofort, sondern erst, als er
sich umdrehte und das feierliche Wedeln mit weißen Taschentüchern im Publikum
erblickte. Beethovens neunte (und letzte) Sinfonie ist das Ergebnis eines
langen Reifeprozesses. Sie wird von Schillers Ode an die Freude gekrönt und
kann zweifelsohne als bleibendes Monument der Musikgeschichte bezeichnet werden.


redaktionell geprüft



Event-Eigenschaften


Wetter

Bei schlechtem Wetter möglich

Musik


Genre

Klassik/Oper