Kurse & Workshops

Einführung in Healing Touch

Veranstalter: Bildungshaus Schloss Goldrain
Merken
Teilen

Healing Touch ist eine, in den USA entwickelte Ausbildung, bei der durch verschiedene Bio-Energiemethoden Blockaden gelöst und körpereigene Heilungskräfte aktiviert werden.

Bei Healing Touch wird der/die Klient/in entweder am bekleideten Körper oder im Energiefeld mit der durch die Hände fließenden Lebensenergie "berührt" und auf diese Weise das Wohlbefinden eines Menschen auf physischer, emotionaler, mentaler und/oder spiritueller Ebene auch in folgendem beeinflusst:

- Schmerzen oder Beschwerden lindern
- Stress abbauen, Genesung beschleunigen
- seelische Konflikte oder negative Gedankenmuster lösen
- Krankheiten vorbeugen
- Gesundheitspflege zur Erhaltung der Harmonie

Healing Touch gehört auch in den Bereich der Vorbeugung zur Erhaltung des Wohlbefindens und der körperlichen, seelischen und geistigen Harmonie.

Hinweis: Für Angestellte des Südtiroler Sanitätsbetriebes wird um CME-Credits angesucht.


redaktionell geprüft



Event-Eigenschaften


Wetter

Bei schlechtem Wetter möglich


Informationen zum Workshop/Kurs


Durchführung

Referierende: Peter Gruber (Krankenhausseelsorger, Trauerbegleiter), Maria Kaserer (Krankenpflegerin, Lehrkraft der Schule Hanne Marquardt, Fußreflexzonentherapie)