Theater

Eine Produktion der Carambolage: „All das Schöne”

Veranstalter: Carambolage
Merken
Teilen

Ein lebensbejahendes Stück über ein todernstes Thema.

Von Duncan Macmillan
Deutsche Übersetzung von Corinna Brocher 

Mit Peter Schorn und Simon Gamper (Musik) 
Regie: Eva Niedermeiser
Ausstattung: Christina Khuen
Licht und Technik: Claus Stecher, Julian Geier
Fotos: Tiberio Sorvillo

Ein lebensbejahendes Stück über ein todernstes Thema: Wie reagiert man als Kind auf den Selbstmordversuch seiner Mutter? Man schreibt ihr eine Liste mit alldem, was an der Welt schön ist. Man hofft, dass die Mutter die Liste wirklich liest, dass ihre Depression verfliegt und das Leben weitergeht. Tut es auch. Aber nicht alles wird automatisch gut…  

“Hinreißend, herzergreifend und gänzlich unsentimental… All das Schöne ist sogar ein umwerfend komisches Stück über Depression – und womöglich eines der komischsten Stücke überhaupt.“ (The Guardian) 
 
 „Das perfekte Gleichgewicht zwischen dem, was einen am Leben verzweifeln lässt, und dem, was es so wunderbar macht.“ (The Independent) 

„Warum lohnt es sich zu leben? Und warum lohnt es sich ins Theater zu gehen? Wenn Sie beide Fragen an einem Abend beantwortet haben wollen – gehen Sie in dieses Stück.“ (Kronen Zeitung)  


redaktionell geprüft



Event-Eigenschaften


Wetter

Bei schlechtem Wetter möglich

Andere Events des Veranstalters

  • Theater
Improtheater Carambolage: „Follow the leaver“
  • Bozen, 31.01.20 // 20:30 - 22:30 Uhr
  • Musik & Konzerte
Broken Shadows (USA)
  • Bozen, 03.02.20 // 21:00 - 23:00 Uhr
  • Musik & Konzerte
Marco Delladio, Matteo Rossetto & Band (BZ)
  • Bozen, 10.02.20 // 21:00 - 23:00 Uhr
  • Theater
Improtheater Carambolage: “Love Stories“
  • Bozen, 14.02.20 // 20:30 - 22:30 Uhr