Theater

Ein Sommernachtstraum von W. Shakespeare

Merken
Teilen

Vor der beeindruckenden Kulisse von Schloss Tirol wird ab 25. Juli Der Sommernachtstraum von William Shakespeare aufgeführt - ein Komödienklassiker der Weltliteratur.

Die Schlossfestspiele 2018 entführen in den verwunschenen Zauberwald von Oberon und Titania: Vor der beeindruckenden Kulisse von Schloss Tirol wird ab 25. Juli "Der Sommernachtstraum" von William Shakespeare aufgeführt, ein Komödienklassiker der Weltliteratur. Regie führt erneut der erfahrene Regisseur und Schauspieler Oliver Karbus; Unter seiner Leitung schlüpfen rund 18 Darsteller, darunter u. a. Thomas Lackner, Jasmin Mairhofer, Andreas Hartnerr oder Anna Pircher in die Rollen von Oberon, Titania, Demetrius oder Puck. Die wahrscheinlich bekannteste Komödie aller Zeiten ist an Turbulenz und Dramatik nicht zu überbieten. Und es geht, wie immer bei Shakespeare, um alles.

Aufführungs-Termine: Mi, 25.07.18 (Premiere), Fr, 27.07.18, So, 29.07.18, Di, 31.07.18, Mi, 01.08.18, Do, 02.08.18, Di, 07.08.18, Mi, 08.08.18, Do, 09.08.18, Sa, 11.08.18; Ausweichtermine vorgesehen
Einlass und Bistro: ab 19 Uhr
Aufführungsbeginn 21.00Uhr

Info & Ticket:
www.ticket.bz.it
Servicetelefon +39 349 103 3106
tickets@schlossfestspiele.events
Tourismusverein Dorf Tirol
www.schlossfestspiele.events


Ausstellungs-Informationen

Durchführung

Autor: William Shakespeare
Darsteller: Thomas Lackner, Judith Jakob, Jasmin Mairhofer, Martin Radecke, Andreas Hartner, Anna Pircher, Harro Korn, Judith Keller, Simon Schwarz, Thomas Rizzoli, Helmut Trenkwalder, Horst Ortler, Jochen Decker
Musik: Peter Wesenauer
Regie: Oliver Karbus