Sonstiges

Ein Einblick in eine alte Tradition

Merken
Teilen
Die Schnalser Goaßlschneller und die Bergplattler Gitschn aus Algund geben Ihnen an diesem Abend einen kleinen Einblick in zwei alte Südtiroler Traditionen, dem Goaslschnelln und dem Schuhplattln. Früher wurde die Goaßl unter anderem zum Hüten der Kühe verwendet, oder um am Ende des Winters den Frühling lautstark aufzuwecken. Beim Schuhplattln handelt es sich um einen uralten Paartanz, bei welchem der Tänzer durch Hüpfen, Drehen und Platteln sein akrobatisches Können zeigte und damit die Tänzerinnen für sich gewinnen wollte. Heutzutage dienen die Auftritte hauptsächlich zur Pflege des Brauchtums.

Andere Events des Veranstalters

  • Sport & Freizeit
Mit den Schafen hoch hinaus - Traditioneller Schafübertrieb im Schnalstal
  • Kurzras, 13.06.20 // 5:30 - 12:00 Uhr
  • Führung
Führung durch das ehemalige Kartäuserkloster Allerengelberg
  • Karthaus, 15.06.20 // 16:30 - 17:30 Uhr
  • Führung
In der Stille liegt die Kraft - Wanderung von der Kirche zum Kloster
  • Karthaus, 15.06.20 // 14:00 - 17:30 Uhr
  • Sport & Freizeit
Shuttle ins Pfossental - Almen, Wild & Natur
  • Karthaus, 15.06.20 // 0:00 - 23:59 Uhr
  • Essen & Trinken
Wanderung zum einst höchsten Getreidehof Europas
  • Kurzras, 17.06.20 // 10:00 - 15:00 Uhr
  • Sport & Freizeit
Rundwanderung zum niedersten Gipfelkreuz des Schnalstales (2.285 m ü. M.)
  • Unser Frau, 18.06.20 // 9:00 - 16:00 Uhr