Film

Dolomitale Filmfestival Valgardena

Merken
Teilen

Das Dolomitale Filmfestival wird zum ersten Mal in St. Ulrich - Gröden stattfinden. Es ist das erste Langfilmfestival aus dem rätoromanischen Sprachraum und aus den Dolomiten.

Die DOLOMITALE bringt die
Filmwelt nach Gröden

www.dolomitale.com

Die Filmlandschaft Südtirols ist ab November um ein Ereignis reicher. Das DOLOMITALE Filmfestival wird zum ersten Mal in St. Ulrich - Gröden stattfinden. Es handelt sich dabei um das erste Langfilmfestival aus dem rätoromanischen Sprachraum und aus den Dolomiten. Das Festival will dem jungen Südtiroler Film eine Bühne bieten und es mit internationalen Gästen in Kontakt bringen.

Vom 8. bis 11. November 2018 werden Filme mit personellem, geographischem oder thematischem Südtirolbezug gezeigt. Als thematischer Bezug zählen allgemein Filme mit Inhalten, welche auf Interesse beim lokalen Publikum stoßen. Diese können sein:
- Filme über ethnische Minderheiten in einem weltweiten Kontext.
- Sport-, Natur- und Bergfilme.
- Filme mit sozialen oder politischen Fragen, welche auch den örtlichen Diskurs prägen.
Das Filmfestival ist darum bemüht, namhafte Persönlichkeiten aus der Filmwelt ins Grödnertal einzuladen. Ein weiterer Schwerpunkt des Festivals liegt in der Förderung des Nachwuchses sowie in der Vernetzung der lokalen Filmszene. Im Programm stehen daher Publikumsgespräche, Schulvorstellungen, Masterclasses und ein Kurzfilmwettbewerb.


redaktionell geprüft


Veranstaltungsorte

Sie sind Inhaber einer Unterkunft oder eines Gastronomiebetriebs und möchten hier erscheinen? Erfahren Sie hier mehr

Andere Events des Veranstalters

  • Ausstellungen
Equilibrio
  • St. Ulrich, 23.11.18 // 20:30 - 22:30 Uhr