Film

Die Zeit der Frauen

Merken
Teilen

Frauenfilmsommer 2019
























In einem
kleinen indischen Dorf treffen die Schicksale dreier Frauen und eines jungen
Mädchens aufeinander: Rani (Tannishtha Chatterjee) ist 32 und wurde schon mit
13 Jahren verheiratet. Seit ihrem 16. Lebensjahr ist sie verwitwet und laut
Tradition besteht ihre einzige Aufgabe im Leben nur noch darin, ihren Sohn
Gulab (Riddhi Sen) großzuziehen. Als sie eine Frau für ihn sucht, ändert sich
ihre Sicht auf die Dinge. Lajjo (Radhika Apte) wiederum möchte unbedingt ein
Kind bekommen und davon kann sie selbst ihr eigener, alkoholsüchtiger Ehemann
nicht abhalten. Für die wunderschöne Tänzerin und Prostituierte Bijli (Surveen
Chawla) scheinen jedoch die Tage ihrer Schönheit gezählt - und das könnte sogar
tödlich für sie werden. Beobachtet werden die drei Frauen von Janaki (Lehar
Khan), der neuen Frau von Gulab. Mit gerade einmal 15 Jahren wird sie in eine
Erwachsenenwelt voller Feinde geworfen. Dann kommt die eine Nacht, in der sich
die Leben von allen für immer verändern werden…

Mit Unterstützung vom Amt für deutsche Kultur der
Autonomen Provinz Bozen und dem Amt für Familie, Frau und Jugend der Gemeinde
Bozen
 


redaktionell geprüft



Informationen zum Film


Details

Darsteller: Tannishtha Chatterjee, Radhika Apte
Dauer: 117 Min.
Land: Indien, Usa,Großbritannien
Regie: Leena Yadav

Andere Events des Veranstalters

  • Film
Il diritto di contare
  • Bozen, 21.08.19 // 20:30
  • Film
Die Frau in Gold
  • Bozen, 28.08.19 // 20:30