Kurse & Workshops

Die Matthäuspassion von Johann Sebastian Bach

Veranstalter: Urania
Merken
Teilen

Hören, Erleben - Singen, Studieren

Wie klingt die Matthäuspassion? Es ist ein Schlüsselwerk der Musikgeschichte mit großen Chören, mit ausführlichen Solo-Arien und emotionalen Rezitativen. Dieses wichtige Werk in verschiedenen Interpretationen kennenzulernen, in Musik-Beispielen die wichtigsten Dirigenten und Aufführungstraditionen zu erleben und in die Geschichte der Bach-Rezeption mit einzusteigen, kann ein halbes Leben dauern. Wir versuchen es an einem Wochenende und werden dazu selbst auch einige der Choräle und Chorsätze singend kennenlernen. Es sind die Eckpfeiler des Werkes, Bach komponierte in dramatischen Chorsätzen einerseits
die Stimme des Volkes, andererseits aber auch die Stimme der Seele in sehr bewegenden Chorälen. (Eine chorische Aufführung einiger Choräle am Sonntagmorgen in der Christuskirche ist möglich, wenn von Teilnehmern gewünscht.) Friederike Haupt ist Rundfunkjournalistin im Bayerischen Rundfunk, Sängerin und Rundfunk-Moderatorin und stellt im BR und der ARD regelmäßig Welt-Musik-Kulturen vor.

Info: Musikalische Vorkenntnisse erwünscht!


redaktionell geprüft



Informationen zum Workshop/Kurs


Durchführung

Referierende: Friederike Haupt, Rundfunkjournalistin Im Bayerischen Rundfunk, Sängerin, Rundfunk-Moderatorin


Kurse/Workshops


Bereich

Hobby & Freizeit

Andere Events des Veranstalters

  • Vorträge & Tagungen
Infotreffen: Intensiv-Lehrgang Buchhaltung
  • Meran, 02.09.20 // 19:00 - 22:00 Uhr
  • Kurse & Workshops
Online-Kurs: Videokonferenzen: Skype und Zoom
  • Meran, 07.09.20 // 19:30 - 21:30 Uhr
  • Kurse & Workshops
Serata informativa: Social Media & Community Manager
  • Meran, 09.09.20 // 20:00 - 21:00 Uhr
  • Führung
Meran beWegt: Der Wert der Promenaden und der Grünanlagen in Meran
  • Meran, 11.09.20 // 15:00 - 17:00 Uhr
  • Kurse & Workshops
Schule des Wandels: Im Garten mit Robert
  • Meran, ab 11.09.20 // 18:00 - 21:00 Uhr
  • Vorträge & Tagungen
Hybrid-Kurs: Geheimnisse resilienter Menschen
  • Meran, 14.09.20 // 19:00 - 21:00 Uhr