Theater

Die Ledigensteuer

Merken
Teilen

Schwank von W. Kalkus Bühne: Volksbühne Rodeneck

Wer Junggeselle bleibt, muß eine Steuer entrichten. Befreit wird von dieser Pflichtabgabe nur, wer schriftlich nachweisen kann, daß er beim anderen Geschlecht tatsächlich nicht gefragt ist. Drei hartgesottene Weiberfeinde schließen sich daraufhin zusammen und verteidigen mit allen Mitteln ihre Freiheit. Bei dem Versuch aber, die schriftlichen Zeugnisse der Ablehnen einzuholen, gehen sie ins selbst gestellte Netz.


Ausstellungs-Informationen

Durchführung

Autor: W. Kalkus
Regie: Helmut Achmüller

Andere Events des Veranstalters

  • Theater
Unkraut
  • Vahrn, 27.09.18 // 20:30
  • Theater
Mondscheintarif
  • Bozen, 27.09.18 // 20:30
  • Theater
La ch?uta di vedli mutons (Die Ledigensteuer)
  • Wolkenstein, 03.10.18 // 20:30
  • Theater
Tussens - Wo Männer nicht auf Bäumen wachsen (Tamschlag)
  • Prissian (Tisens), 05.10.18 // 20:00
  • Theater
Fenstergucker am Holzerhof (Holzers Peepshow)
  • Girlan (Eppan), ab 06.10.18 // 19:00
  • Theater
Achtung Deutsch!
  • St. Christina, 11.10.18 // 20:30