Kurse & Workshops

Die Kultur der Renaissance

Veranstalter: Volkshochschule urania Meran
Merken
Teilen

Rückbesinnung auf die Antike

Als Renaissance wird eine Epoche der Kunstgeschichte bezeichnet, deren Kernzeitraum im 15. Jahrhundert und 16. Jahrhundert zu verorten ist. Als wesentliches Merkmal der Renaissance gilt die Überwindung des Mittelalters, was sich in einer Wiederbelebung der kulturellen Leistungen der Antike äußert. Wie dies Malerei, Literatur, Philosophie sowie Architektur der Renaissance prägte, wird in diesem Lichtbildervortrag aufgezeigt.


redaktionell geprüft



Informationen zum Workshop/Kurs


Durchführung

Referierende: Dr. John Butcher, Literaturwissenschaftler, PhD