Kurse & Workshops

Die heimische Salbenküche

Veranstalter: Bildungshaus Schloss Goldrain
Merken
Teilen

Wir verarbeiten an diesem Tag einheimische Fette und Öle wie Butterschmalz, Murmeltieröl u.v.m. zu kosmetischen und wohltuenden Salben.

Salben und Cremes selbst herzustellen ist voll im Trend. Viele mischen sich ihre Kosmetik- und Pflegemittel selbst. Doch kommen dabei Produkte wie Kokosfett, Kakao- und Sheabutter zum Einsatz, die zwar kosmetisch wertvoll sind, aber von sehr weit herkommen.

Gemeinsam verrühren wir an diesem Tag einheimische Fette und Öle wie Butterschmalz, Murmeltieröl und vieles mehr und lernen dabei deren kosmetische und heilende Wirkung kennen. Viele Kräuter - frische oder von unseren einheimischen Kräuteranbauerinnen - werden dabei mit verarbeitet.


redaktionell geprüft



Event-Eigenschaften


Wetter

Bei schlechtem Wetter möglich


Informationen zum Workshop/Kurs


Durchführung

Referierende: Irene Hager von Strobele, Pädagogin, Kräuterbuch-Autorin