Führung

Die etruskische Statuette – ein anachronistischer Kriminalfall

Veranstalter: Südtiroler Archäologiemuseum
Merken
Teilen

Szenische Führung mit Schauspieler Dietmar Gamper - Finissage der Sonderausstellung „Lost & Found – Archäologie in Südtirol vor 1919“

Was passiert, wenn ein gefinkelter Südtiroler Drehbuchautor, Regisseur und Schauspieler auf eine archäologische Ausstellung losgelassen wird?
Sammler und Diebe erwachen zum Leben…archäologische Funde werden zu Plappermäulern und erzählen Geschichten über das Leben und seine Vergänglichkeit, über Verlorenes und Gefundenes, über den inflationären Werdegang des eigenen Seins.
Szenische Führung durch die Sonderausstellung „LOST & FOUND – Archäologie in Südtirol vor 1919“ von und mit Dietmar Gamper.
Führung im Museumseintritt enthalten. In deutscher Sprache.
Begrenzte Teilnehmerzahl. Reservierung möglich unter 0471 320145.

Termine:
Mittwoch 13.11.2019 um 18 Uhr
Donnerstag 14.11.2019 um 18.00 Uhr
Sonntag 17.11.2019 um 17.00 Uhr





redaktionell geprüft



Event-Eigenschaften


Teilnahme-Informationen

Barrierefrei


Wetter

Bei schlechtem Wetter möglich

Andere Events des Veranstalters

  • Sonstiges
Die Lange Nacht der Bozner Museen
  • Bozen, ab 29.11.19 // 16:00 - 1:00 Uhr
  • Sonstiges
Ötzi für Neugierige - Spannende Einblicke in Ötzis Ausrüstung
  • Bozen, 20.11.19 // 14:30 - 16:30 Uhr
  • Führung
Familienführung: Durch Ötzis Welt
  • Bozen, 23.11.19 // 14:00 - 14:50 Uhr
  • Führung
Familienführung in italienischer Sprache
  • Bozen, 23.11.19 // 15:30 - 16:40 Uhr