Vorträge & Tagungen

Die Einsamkeit des modernen Menschen / Wo ist das Vertrauen?

Veranstalter: Bernadette Schwienbacher
Merken
Teilen

Offene Gesprächsrunde zum genannten Thema mit ayurvedisch vegan vegetarischer Abendmahlzeit

So viele Menschen fühlen sich durch den starren Tagesablauf und das
hektische Nacheinander von Terminen und Pflichten isoliert und alleine.
Es ist ein aneinander Vorbeihetzen. Freundliche Nachfrage nach der
Befindlichkeit des anderen verkommt zur Formalität, bei der kein Platz
für ehrliche Antworten oder Zuhören ist. Sind dann alle Pflichten
erledigt, tauchen Bilder auf von dunklen Löchern, endlosen Wüsten,
eiskalten Panzern um Brust und Herz. Das Gefühl, festgefahren zu sein,
sich nicht mehr befreien zu können, gefesselt zu sein. So ist es nicht
verwunderlich, dass Depressionen und Burn-out zur Volkskrankheit werden:
jeder 10te ist betroffen.

Sehnen auch Sie sich nach Momenten der
Gemeinsamkeit und dem Gefühl von Zugehörigkeit? Vermissen Sie den
wahren, den ehrlichen Kontakt zu den Menschen, die Ihnen eigentlich am
Nächsten stehen? Oder ist ein Mensch in Ihrem Lebensumfeld betroffen,
der sich immer häufiger nach dem Sinn dieses modernen Lebens fragt? Es
muss doch MEHR geben!

Eingebettet sein in die Energie des Universums-wo ist dasVertrauen

Es
mag jetzt unvorstellbar für Sie klingen, aber Sie besitzen alles was
Sie brauchen, um das Leben für sich und die Menschen, die Ihnen nahe
stehen, zu einer liebevollen Umarmung werden zu lassen. Der Schlüssel
dazu heißt Prana. Das ist Sanskrit und bedeutet Lebenshauch, im Sinne
von Lebenskraft und Lebensenergie. Sie wohnt jedem Lebewesen inne. Auch
Ihnen! Sie besitzen das Potential, Prana für Ihr Wohlbefinden und das
Ihrer Umwelt einzusetzen. Prana kann berührungslos über die Hände
weitergegeben werden. Prana aktiviert die Selbstheilungskräfte,
harmonisiert Ungleichgewichte von Körper, Geist und Seele und stärkt die
Lebenskraft. Prana wirkt im ätherischen Körper, wo die Krankheiten des
Körpers und des Geistes ihren Ursprung haben. Damit werden Ursachen
beseitigt, und nicht nur Symptome begraben. Und Sie werden in der Wüste
Ihres Lebens nicht nur die Oase finden, sondern die gesamte Wüste
ergrünen lassen!

CTA: Jetzt ist immer der richtige Zeitpunkt, den ersten Schritt zu setzen. Schreiben Sie mir eine email oder rufen Sie mich an.

„Ich
habe selber vieles auf eigener Haut erfahren und habe erleben können,
wie einfach es sein kann, bei Depressionen und Burnout, eine Veränderung
in Gang zu setzen, bei sich selbst, aber auch bei anderen.“

ANMELDUNG ERFORDERLICH: http://www.therapie-bz.com/therapie-suedtirol/anmeldeformular/


redaktionell geprüft



Informationen zur Veranstaltung


Durchführung

Referierende: Bernadette Schwienbacher

Andere Events des Veranstalters

  • Kurse & Workshops
L’equilibrio fa bene
  • Ulten, ab 20.10.19 // 17:00
  • Kurse & Workshops
Die Mitte fühlt sich gut an!
  • Ulten, ab 20.10.19 // 17:00
  • Vorträge & Tagungen
Homöopathie für den Hausgebrauch
  • Meran, 28.10.19 // 14:00 - 17:30 Uhr
  • Vorträge & Tagungen
Spuren im Gesicht - Mineralstoffmangel am Gesicht erkennen un
  • Meran, 19.02.20 // 19:30 - 21:00 Uhr
  • Kurse & Workshops
Spuren im Gesicht – Mineralstoffmangel am Gesicht erkennen und mit Sch
  • Meran, 06.03.20 // 9:00 - 17:00 Uhr
  • Kurse & Workshops
Homöopathie für den Hausgebrauch
  • Meran, ab 27.03.20 // 14:00 - 17:30 Uhr