Ausstellungen

DIE BLAUE TÜR DER VERSE

Merken
Teilen

Eine Literaturausstellung von ZeLT.

Die Ausstellung erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Forschungsinstitut Brenner-Archiv der Universität Innsbruck und ausgehend von Dokumenten aus dem Nachlass Gerhard Koflers, den das Land Südtirol 2014 erworben und dem Brenner-Archiv übergeben hat. Und in enger Zusammenarbeit mit der Witwe des Autors, Hannelore Kofler-Brugnolo. Programmatischer Teil der Ausstellung ist eine Reihe von Veranstaltungen. Gerhard Koflers literarisches Vermächtnis – seine mehrsprachige Poetik über Grenzen hinweg – soll neu beleuchtet, mit zeitgenössischen literarischen Tendenzen in Verbindung gebracht und einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.