Literatur

Der hohe Preis des Friedens

Veranstalter: Landesbibliothek Dr. Friedrich Teßmann
Merken
Teilen

Stefan Wedrac, Marion Dotter - Die Geschichte der Teilung Tirols

Die Teilung Tirols ab 1918 ist untrennbar mit dem Ersten Weltkrieg und dessen Verlauf verbunden. Denn als im Herbst 1918 zwischen Italien und Österreich-Ungarn ein Waffenstillstandsabkommen geschlossen wurde, begann für Tirol ein neuer, dramatischer Prozess, im Zuge dessen zwischen dem nördlichen und südlichen Landesteil eine neue Staatsgrenze gezogen wurde.
Dieses Buch zeichnet die vielschichtigen und komplexen Vorgänge der Jahre 1918 bis 1922 nach. Im Rahmen der klassischen Diplomatiegeschichte wird dabei auch auf soziale, wirtschaftliche und mentalitätsgeschichtliche Aspekte der Teilung Tirols eingegangen. Eingebettet in den Rahmen der großen Geschichte erzählen die Autoren vom Schicksal der Lehrer, der Beamten, der Arbeiter und der Bauern Tirols. Eine Vielzahl an Dokumenten, Briefen und Fotografien lassen deren Geschichte wieder lebendig werden.

Dr. Stefan Wedrac, Historiker an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Arbeitsschwerpunkte: Geschichte der späten Habsburgermonarchie; Geschichte Italiens und der Italiener in Österreich-Ungarn; Erster Weltkrieg; Rechts- und Justizgeschichte 1918 - 1945.

Mag. Marion Dotter, Studium der Geschichte und Germanistik an der Universität Wien. Pro Scientia-Stipendiatin 2015/16.

Gespräch und Moderation: Prof. Georg Grote, Associate Professor for Western European History am University College Dublin, Senior Researcher am EURAC Institut für Minderheitenrechte in Bozen

Eine gemeinsame Veranstaltung der Landesbibliothek Dr. Friedrich Teßmann und der Verlagsanstalt Athesia.

20:00 Uhr


redaktionell geprüft



Informationen zur Literaturveranstaltung


Durchführung

Buch von: Marion Dotter, Stefan Wedrac
Lesung mit: Marion Dotter, Stefan Wedrac

Andere Events des Veranstalters

  • Literatur
½ MITTAG - Literatur im Lesehof
  • Bozen, 21.09.19 // 10:00 - 12:00 Uhr
  • Literatur
½ MITTAG⁴. LITERATUR IM LESEHOF
  • Bozen, 28.09.19 // 10:00 - 12:00 Uhr
  • Literatur
½ MITTAG⁴. Literatur im Lesehof
  • Bozen, 05.10.19 // 10:00 - 12:00 Uhr