Theater

Der Besuch der alten Dame

Merken
Teilen

Tragikomödie von Friedrich Dürrenmatt

Die Multimilliardärin Claire Zachanassian kehrt nach Jahrzehnten in ihren mittlerweile völlig verarmten Heimatort Güllen zurück, den sie als junges Mädchen in Schande verlassen musste. Ihre Jugendliebe, Alfred Ill, ist inzwischen durch günstige Heirat ein angesehener Geschäftsmann geworden. Claire bietet der hochverschuldeten Stadt und ihren Bürger eine Milliarde. Unter einer Bedingung... Die anfänglich über dieses unmoralische Angebot entrüsteten Güllener, fangen nach und nach an, auf großem Fuß zu leben. Die Kaufleute gewähren ebenso sorglos Kredit, wie jene ihn in Anspruch nehmen. Ill spürt, dass sich etwas gegen ihn zusammenbraut…

„`Der Besuch der alten Dame´ ist eine Geschichte, die sich irgendwo in Mitteleuropa in einer kleinen Stadt ereignet, geschrieben von einem, der sich von diesen Leuten durchaus nicht distanziert und nicht so sicher ist, ob er anders handeln würde…“ (Friedrich Dürrenmatt)


redaktionell geprüft



Event-Eigenschaften


Teilnahme-Informationen

Barrierefrei


Wetter

Bei schlechtem Wetter möglich


Informationen zum Theaterstück


Besetzung und Durchführung

Regie: Gerd Weigel


Genre

Drama
Komödie

Andere Events des Veranstalters

  • Essen & Trinken
Käsesommer
  • Mühlwald, 22.06.20 // 17:00 - 18:30 Uhr
  • Essen & Trinken
Frischkäse-Manufaktur
  • Mühlwald, 22.06.20 // 17:00 - 18:30 Uhr
  • Essen & Trinken
Dem Graukäs über die Schulter geschaut
  • Mühlwald, 02.07.20 // 17:00 - 19:00 Uhr
  • Essen & Trinken
Die Tauferer Straßenküche
  • Sand in Taufers, 07.07.20 // 19:00 - 23:00 Uhr
  • Essen & Trinken
Von der Milch zum Joghurt
  • Mühlwald, 09.07.20 // 17:00 - 19:00 Uhr
  • Führung
Mühlwalder Käse-Wanderung
  • Sand in Taufers, 15.07.20 // 8:20 - 16:00 Uhr