Kurse & Workshops

Der achtsame Umgang mit mir selbst

Veranstalter: Bildungshaus Schloss Goldrain
Merken
Teilen

Ein Tag für mich alleine

“Wenn unsere Achtsamkeit diejenigen einschließt, die wir lieben, blühen sie wie Blumen auf” Thich Nhat Hanh

In diesem Achtsamkeitsseminar werden die elterlichen Kompetenzen gestärkt, indem die Selbstfürsorge geübt und die Teilnehmerinnen für einen achtsamer Umgang mit den Herausforderungen des Erziehungsalltags sensibilisiert werden.

Darf ich mir selbst regelmäßig etwas Gutes tun, obwohl meine Kinder noch so klein sind und der Haushalt mir viel abverlangt? Wie kann ich es schaffen, die Bedürfnisse meiner Kinder, meines Partners, Beruf und Haushalt unter einen Hut zu bringen? Darf ich mir selbst mal etwas gönnen, ohne dabei ein schlechtes Gewissen zu haben?

Viele Mütter beschäftigen solche Fragen und es ist keine neue Erkenntnis, dass jede nur so viel Energie, Zuneigung und Gelassenheit weitergeben kann, wie sie selber „tankt“. Die Herausforderung unserer schnelllebigen Zeit besteht darin, die eigenen Bedürfnisse wahrzunehmen, zu akzeptieren und die entsprechenden Konsequenzen im Alltag zu ziehen. Was in der Theorie so einleuchtend klingt, erweist sich in der Praxis aber allzu oft als schwer umsetzbar.

In diesem Seminar erhalten Sie Anregungen, um eine andere Haltung zu ihren eigenen Bedürfnissen, denen Ihrer Familie und den Alltagsanforderungen einzunehmen. Sie lernen, Achtsamkeit in ihrem Alltag zu üben und schaffen dabei die Voraussetzungen, die ein gelasseneres Familienleben möglich werden lassen.

Was kann danach anders sein?

  • Die Beziehung zwischen Eltern und Kindern wird gestärkt.
  • Die Kommunikation in der Familie verbessert sich.
  • Die individuellen Ressourcen und die Persönlichkeit des Kindes werden deutlicher wahrgenommen.
  • Der Umgang mit sich selbst, den Familienmitgliedern und dem Umfeld wird freundlicher und fürsorglicher gestaltet.


redaktionell geprüft



Event-Eigenschaften


Sonstiges

Bei schlechtem Wetter möglich


Teilnahme-Informationen

Anmeldung erforderlich


Informationen zum Workshop/Kurs


Durchführung

Referierende: Katharina Swoboda und Deborah Visintainer, Pädagoginnen - Herzstück ihres gemeinsamen Schaffens ist die Begeisterung für eine wertschätzende, lösungsorientierte und praxisnahe Zusammenarbeit mit Eltern und Menschen, die mit Erziehung zu tun haben


Kurse/Workshops


Bereich

Persönlichkeitsbildung

Andere Events des Veranstalters

  • Kurse & Workshops
Trauma und Burn out in helfenden Berufen
  • Latsch, 12.10.22 // 9:00 - 17:00 Uhr
  • Kurse & Workshops
System- und Familienaufstellung
  • Latsch, 22.05.22 // 16:00 - 21:30 Uhr
  • Kurse & Workshops
Collagen auf Leinwand zaubern
  • Keine Termine vorhanden
  • Kurse & Workshops
Huna I
  • Keine Termine vorhanden
  • Kurse & Workshops
Kreativ sterben - Sterbeseminar
  • Keine Termine vorhanden
  • Kurse & Workshops
Dekorative Objekte für Haus und Garten
  • Latsch, 27.05.22 // 15:15 - 21:00 Uhr