Film

Das Weiße Kaninchen – Im Netz der Kinderschänder

Merken
Teilen

Das Weiße Kaninchen – Im Netz der Kinderschänder

Für die schüchterne dreizehnjährige Sara ist das Netz Treffpunkt und Zufluchtsort. Dort trifft sie auf "Benny", der sehr einfühlsam erscheint und behauptet, siebzehn Jahre alt zu sein. Sie weiß nicht, dass hinter diesem Benutzernamen, der als Profilbild ein weißes Kaninchen führt, in Wirklichkeit der Lehrer und Familienvater Simon Keller steckt. Dieser wird gezeigt, wie er sich selbst befriedigt, während er im Verborgenen seine jungen Schülerinnen beim Sportunterricht beobachtet.


redaktionell geprüft


Andere Events des Veranstalters

  • Kurse & Workshops
Mit Stabpuppen Geschichten erzählen und spielen
  • Brixen, 23.01.21 // 9:30 - 17:30 Uhr