Musik & Konzerte

"Das.Etschtal.Erklingt"

Veranstalter: Thalguterhaus
Merken
Teilen

Am Freitag, den 24. Mai 2019 um 12 Uhr, findet im Innenhof der Gemeinde Algund, die Performance im öffentlichen Raum „Das Etschtal erklingt" statt. Zwei Klassen der Grundschule Algund bringen das Thema der Umweltverschmutzung in einem Tanz zum Ausdruck. E

Am Freitag, den 24. Mai 2019 um 12 Uhr, findet im Innenhof der Gemeinde Algund, die Performance im öffentlichen Raum "Das Etschtal erklingt" statt. Die Veranstaltung findet heuer zum 10. Mal statt und ist durch die Zusammenarbeit zwischen dem Musikkonservatorium "Monteverdi" Bozen, der Freien Universität Bozen, der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, der Universität Göteborg (Akademie für Musik und Theater) und vielen öffentlichen Schulen und Musikschulen Südtirols entstanden.
Zwei Klassen der Grundschule Algund bringen das Thema der Umweltverschmutzung in einem Tanz zum Ausdruck. Einige Klassen der Mittelschule verbinden hingegen Musik und Malerei, vom Gemälde "Der Lebensweg" Paul Klees ausgehend. Jede Klasse bereitet eine Zeichnung vor, welche als graphische Partitur für ein Musikstück mit Instrumenten und Stimmen verwendet wird. Am Projekt beteiligen sich die Lehrer Klaus Fuckner, Anna Haller, Andrea Zöggeler, Barbara Lechner und Carlo Benzi.


redaktionell geprüft



Event-Eigenschaften


Wetter

Bei schlechtem Wetter möglich

Andere Events des Veranstalters

  • Vorträge & Tagungen
Jan-Uwe Rogge: Warum Raben die besseren Eltern sind
  • Algund, 18.10.19 // 20:00 - 22:00 Uhr
  • Führung
Besichtigung Bunker Töll - letzte Möglichkeit 2019
  • Algund, 31.10.19 // 10:00 - 11:30 Uhr
  • Sonstiges
Verbrauchermobil in Algund
  • Algund, 05.11.19 // 9:30 - 11:30 Uhr