Theater

Compagnie Buffpapier

Veranstalter: Carambolage
Merken
Teilen

Sie sind die Sieger des Niederstätter surPrize 2016 und eröffnen den Zuschauern eine skurrile Welt: humorvoll, surreal und poetisch zugleich.

Unter tosendem Applaus haben sie den 1. Jurypreis des 15. Europäischen Kleinkunstwettbewerbs "Niederstätter surPrize 2016" gewonnen. Ihr Programm schließt an die Tradition der Revue an und zeigt Figuren, wie sie an Skurrilität kaum zu überbieten sind. Sie sind die Antwort auf das moderne Showbiz mit seiner Rastlosigkeit und seiner Schnelllebigkeit. Hier wird von Anfang an klar: Diesem Trio ist die Liebe zum Detail und Zueinander wichtiger als alle großen Gesten der Effekthascherei.

Durch die Kunst der Verwirrung entdeckt die Compagnie Buffpapier eine neue Art, um dem Unsagbaren Ausdruck zu verleihen. Eine neue skurrile Welt eröffnet sich dem Publikum, in welcher Nebensächlichkeiten plötzlich an Zauber und Witz gewinnen. Franziska Hoby, Manuel Gmür und Stéphane Fratini sind die Regisseure ihrer Stücke und die Erfinder des Bühnenbilds. Sie kreieren einfache aber starke Bilder voller Humor, oft absurd und surreal, aber immer poetisch.

"Was das Cabaret Grotesque auf die Bühne bringt, ist dermaßen verzerrt und gleichzeitig liebenswert menschlich, dass Staunen und Mitleid, Lachen und Erschrecken Hand in Hand gehen können.» (Tagblatt SG)


redaktionell geprüft



Event-Eigenschaften


Wetter

Bei schlechtem Wetter möglich

Andere Events des Veranstalters

  • Theater
Eine Produktion der Carambolage: „DROSSELN (SWALLOW)"
  • Bozen, 01.10.20 // 20:30 - 22:00 Uhr
  • Theater
Alf Poier (A): “Humor im Hemd”
  • Bozen, ab 28.10.20 // 20:30 - 22:30 Uhr
  • Musik & Konzerte
Corinne Amrand (BZ): Album release “Käptn Lost”
  • Bozen, 30.10.20 // 20:30 - 22:30 Uhr
  • Theater
Improtheater Carambolage: "Halloween"
  • Bozen, 31.10.20 // 20:30 - 22:30 Uhr
  • Musik & Konzerte
Giacomo Merega, Brandon Ross & Zeno De Rossi (I/USA): “Quasi Non Prosa
  • Bozen, ab 09.11.20 // 20:00 - 21:00 Uhr