Musik & Konzerte

Carambolage: Timbreroots - Presentazione album “Numen’s Dreams”

Merken
Teilen
Benedikt Sanoll: rhythm, fingerstyle-guitar Philipp Sanoll: drums & marimba Sebastian Willeit: e-guitar & banjo Thomas Vicenzi: e-bass Simon Oberrauch: piano/keys Die junge, fünfköpfige Band Timbreroots aus Südtirol stellt in der Carambolage ihr Debütalbum vor, an dem sie bereits seit zwei Jahren arbeitet. Die lange Arbeit hat sich gelohnt, denn das Album bietet ein musikalisches Erlebnis, das man in dieser Form - sowohl als CD, als auch als Live–Auftritt - nicht oft zu hören bekommt. Alle Bandmitglieder sind an einer Musikhochschule oder Musikuniversität ausgebildet und legen großen Wert auf Qualität und Vielfalt. Der bis zu fünfstimmige Gesang, Gitarren, Drums, Keys und die sonderbare Marimba bilden den kreativen und innovativen Sound von Timbreroots. Die Bandbreite des Albums wechselt immer wieder von ruhigen, langsamen Klängen zu härterem und schnellerem Indie-Folk bzw. Pop-Rock. Timbreroots haben 2021 den “sonx”-Wettbewerb von “Rocknet” gewonnen und zählen zu den vielversprechendsten heimischen Bands. Don’t miss the date! Aufführungstermin: Montag, den 12. Dezember 2022 in der Bozner Carambolage mit Beginn um 20.00 Uhr.