Literatur

Buchvorstellung: Was Blumen erzählen

Veranstalter: Heimat - Brixen Bressanone Persenon
Merken
Teilen

Margareta Fuchs, Natur- und Landschaftsführerin aus Brixen stellt ihr Buch vor: `Was Blumen erzählen - Sagen aus der Pflanzenwelt'.

Margareta Fuchs
Was Blumen erzählen
Sagen aus der Pflanzenwelt
Ob geheimnisvoll und spannend, heiter, melancholisch oder besinnlich: Sagen und Legenden bieten einen besonderen Zugang zur Welt der Pflanzen und zur Natur, den viele Menschen verloren haben. Margareta Fuchs verleiht diesen "stummen" Wesen eine Stimme und entführt uns in ihre zauberhafte Welt. Dabei erzählen die von ihr gesammelten Geschichten auch von Magie, altem Wissen, Aberglauben, von der Heilkraft der Pflanzen und alten Bräuchen.

Margareta Fuchs
ist Natur- und Landschaftsführerin aus Brixen.
Als Geschichtenerzählerin wildefrau tritt sie bei Veranstaltungen für Alt und Jung auf. In ihren Führungen verbindet sie Natur- und Landschaftswahrnehmung, Mythologie und Geschichte zu einem Gesamterlebnis. Zu Blumen, Bäumen und anderen Pflanzen hat sie seit ihrer Kindheit einen tiefen inneren Bezug.

Dienstag/Martedì
12.06.2018
19:00

Garten der Tertiarschwestern / Giardino delle Suore Terziarie
Runggadgasse /Via Roncato 22
Brisen/Bressanone


redaktionell geprüft



Ausstellungs-Informationen


Durchführung

Einführung: Magdalena Grüner
Musik: Sonja Ortlinghaus


Informationen zur Literaturveranstaltung


Durchführung

Buch von: Margareta Fuchs
Lesung mit: Margareta Fuchs

Andere Events des Veranstalters

  • Vorträge & Tagungen
„Memoria pubblica e nazifascismo: Italia e Germania a confronto“
  • Brixen, 11.05.21 // 20:00 - 22:00 Uhr