Literatur

Buchvorstellung des 9. Südtirolkrimis "Tote Frauen schweigen nicht"

Veranstalter: Athesia-Tappeiner Verlag
Merken
Teilen

Ralph Neubauer liest aus seinem neuesten Krimi. Tatort ist diesmal Lana.

Eine eingemauerte Leiche im Keller eines historischen Gasthauses in Lana wird durch Zufall freigelegt. Ist es ein Fall für die Archäologie oder für Comissario Fameo? Bei den Bergungsarbeiten finden die Ermittler eine zweite Leiche. Zweifelsfrei kein Fall für die Archäologie, sondern für die Polizia di Stato. Fabio Fameo nimmt die Ermittlungen auf und gerät in einen Parforceritt durch die letzten 100 Jahre. Alles hängt irgendwie mit allem zusammen. Die Stellen, an denen die Ereignisse verknüpft sind, liegen zeitlich weit auseinander. Bevor sich die Zusammenhänge klären können, geschieht ein brutaler Raubmord an einer wohlhabenden Bäuerin. Sie ist bis zur Unkenntlichkeit entstellt. Der Verdacht richtet sich auf reisende Banden. Oder gibt es Gründe für diese schreckliche Tat in der Vergangenheit der Frau?

Selbsternannte Hobbydetektive arbeiten im Hintergrund, der Lokalreporter weiß vieles früher als der Polizia recht ist, alte Geschichten werden aufgehellt, endlich verstanden und alle Hauptfiguren des Krimis ändern ihren Platz im System. Danach steht alles wieder auf Anfang.



redaktionell geprüft



Informationen zur Literaturveranstaltung


Durchführung

Buch von: Ralph Neubauer
Lesung mit: Ralph Neubauer

Andere Events des Veranstalters

  • Essen & Trinken
Buchvorstellung und Verkostung: Backen ist Glück - Bettina Faoro
  • Moos in Passeier, ab 02.03.23 // 14:00
  • Sonstiges
Diskussionsrunde: Alleinerziehend, na und ?!!
  • Neumarkt, ab 03.02.23 // 20:00
  • Sonstiges
Buchvorstellung: Depression - viel mehr als Traurigkeit
  • Meran, ab 15.02.23 // 20:00
  • Essen & Trinken
Alles selbstgemacht! - Signierstunde mit Verkostung
  • Villanders, 18.02.23 // 14:00
  • Sport & Freizeit
Buchvorstellung Radprofi Eva Lechner: Motivation – Training – Tipps
  • Kastelbell-Tschars, 06.02.23 // 19:30