Sonstiges

Bolzano Drive

Merken
Teilen

Von Orani nach Bozen in einem Fiat 127

Die Bedeutung des Aufenthalts und Wohnens an einem Ort oder des Reisens durch unterschiedliche Landschaften steht im Mittelpunkt der Arbeit des Künstlers Cristian Chironi, der seine Werke in erster Linie als physische Herausforderung versteht.

Das Projekt “Picnic” für den Cubo beginnt daher mit einer Reise, die den Künstler von Orani in Sardinien in einem Fiat 127 Special (Camaleonte) nach Bozen führt. Dieses besondere Automobil ist auch das Verkehrsmittel seiner ersten Performance „Bolzano Drive“ während der Chironi am 3. Oktober mehrere Fahrten durch Bozen unternimmt. In Begleitung einer Mitfahrerin oder eines Mitfahrers und zwei Personen aus dem Publikum auf den Rücksitzen werden Geschichten und unterschiedliche Blicke auf die Stadt geteilt.

Die Performance findet in Zusammenarbeit mit dem Bolzanism Museum statt – einer Art Museum im Stadtteil Don Bosco, das im Rahmen der Zusammenarbeit zwischen dem Teatro Cristallo, der Cooperativa 19 und Campomarzio entstanden ist. Nach dem Abschluss der Rundfahrten von Bolzano Drive, lädt das Bolzanism Museum das Publikum um 18 Uhr auf dem Platz vor dem Teatro Cristallo zur Finnissage der Saison 2020 ein.

 



redaktionell geprüft


Andere Events des Veranstalters

  • Ausstellungen
"Walking. Movements North of Bolzano" - Die Sammlung von Erling Kagge
  • Bozen, 22.10.20 // 10:00 - 18:00 Uhr
  • Ausstellungen
Cristian Chironi, "Picnic"
  • Bozen, 22.10.20 // 10:00 - 23:00 Uhr
  • Ausstellungen
Sonia Leimer, "Space Junk"
  • Bozen, 22.10.20 // 10:00 - 18:00 Uhr
  • Kurse & Workshops
Museion Ink. meets Bolzanism
  • Bozen, 22.10.20 // 17:00 - 19:00 Uhr
  • Führung
Kunst trifft Wissenschaft
  • Bozen, 29.10.20 // 19:00 - 20:30 Uhr