Musik & Konzerte

Barockensemble „Saitenwind“ ".. wobei jeder Klang auch ein Gedanke ist

Veranstalter: Das Fenster
Merken
Teilen

Matinèe

Das Barockensemble „Saitenwind“ wurde im Jahr 2018 gegründet.
Durch die große Besetzungsvielfalt mit Blockflöten, Traversflöte, Cello,Viola da Gamba und diversen Lauteninstrumenten hat das Ensemble die Möglichkeit, sehr unterschiedliche Stücke zu spielen und viel Abwechslung zu bieten.Derzeit studieren alle fünf MusikerInnen an der Universität für Musik in Wien.In ihrem aktuellen Programm ziehen sie einen Bogen zwischen frühbarocker und hochbarocker Hofmusik. Der Schwerpunkt liegt dabei im deutschsprachigen Raum. Im Sinne der damaligen Gedanken, Affekte und Emotionen wird das Programm mit charakteristischen Gedankengängen einstmals zeitgenössischer Meister, geschmückt.


redaktionell geprüft



Musik


Durchführung

Musiker: Marlene Olbricht (Blockflöte) Desiree Wöhrer (Blockflöte / Gambe) Jasmin Vorhauser (Blockflöte /Traversflöte) Matthäus Pescoller (Violoncello) Georg Zopf (Lauteninstrumente)
Werke von: Jakob van Eyck, Johann Friedrich Fasch, Georg Philipp Telemann


Genre

Klassik/Oper