Musik & Konzerte

Barionda

Veranstalter: Südtirol Jazzfestival Alto Adige
Merken
Teilen

Das italienische Wort „Baraonda“ bezeichnet ein ziemliches Durcheinander.

Das
italienische Wort „Baraonda“ bezeichnet ein ziemliches Durcheinander. Wer
wissen will was das mit vier Bariton-Saxophonen besetzte Ensemble „anstellt“
sollte diesen Sommerabend am Pfattener Ufer des Kalterer Sees bei einem Glas
Wein ausklingen lassen. Sicher ist: Das Quintett interpretiert das Repertoire
der wichtigen Bariton-Saxophonisten der Jazzgeschichte, von Pepper Adams über
Harry Carney bis Gerry Mulligan. Dazu gibt es Eigenkompositionen, die für diese
Besetzung entstanden sind.


redaktionell geprüft



Event-Eigenschaften


Wetter

Bei schlechtem Wetter möglich

Musik


Durchführung

Musiker: Javier Girotto, Florian Bramböck, Giorgio Beberi, Helga Plankensteiner, Mauro Beggio


Genre

Jazz

Diese Veranstaltung ist Teil der Eventserie

Südtirol Jazzfestival Alto Adige