Ausstellungen

Ausstellung: PLANET DRUMS

Merken
Teilen
Ausstellung von Planet Drums von Barbara Seebacher Die "Planet Drum" ist ein Perkussionsinstrument und wurde 2011 von der Künstlerin Barbara Seeber aus Pichl/Gsies entwickelt. Die Objekte dieser Ausstellungsreihe tragen auf ihrem Klangkörper Texte und Textausschnitte von Südtiroler Autorinnen und Autoren aller drei Sprachgruppen. Indem Barbara Seeber die Worte mit Hilfe der Inkrustationstechnik in die Oberfläche der Instrumente einarbeitet, verbindet sie die bildende Kunst mit der Literatur und der Musik. „Durch das Spielen des Instrumentes werden gebetsmühlenartig mit dem Klang auch die Worte und Botschaften in Schwingung versetzt und verbreitet“, so Seeber. Die Texte wurden von den Autorinnen und Autoren teilweise eigens für diese Ausstellung geschrieben oder es wurden geeignete Textausschnitte dafür ausgesucht. Josef Oberhollenzer lieferte hierfür einen Textbeitrag, genauso wie Eeva Aichner, Roberta Dapunt, Kurt Lanthaler, Selma Mahlknecht, Lene Morgenstern, Wolfgang Nöckler, Karl Tschurtschenthaler, Mario Rusca und Joseph Zoderer. Zur Ausstellungsreihe gehört auch eine Planet Drum mit einem Text von N.C.Kaser. Die Ausstellung bietet den Besuchern die Möglichkeit, diese besonderen Wortklanginstrumente bis zum 19. August 2022 zu den Öffnungszeiten zu sehen.

Andere Events des Veranstalters

  • Führung
Bee Surprised - Kindernachmittage in der Bibliothek Toblach
  • Toblach, 11.08.22 // 10:00 - 12:00 Uhr
  • Ausstellungen
Ausstellung: Die Geographie der Seele. Zeichnungen vom Alex Pergher
  • Toblach, 08.08.22 // 15:00 - 19:00 Uhr
  • Vorträge & Tagungen
Konzert: Hommage an Vivaldi
  • Toblach, 11.08.22 // 20:45
  • Vorträge & Tagungen
Vortrag mit Prof. Gianenrico Manzoni - "Poesie d'Amore" in italienischer Sprache
  • Toblach, 12.08.22 // 17:30 - 23:59 Uhr