Theater

Auf-Amts-Wegen

Veranstalter: Südtiroler Theaterverband
Merken
Teilen

Lustspiel von Heinz Jürgen Köhler Bühne: Salbei Bühne

In einem kleinen Städtchen schaltet und waltet derBürgermeister Karl-Georg König wie in seinem eigenenkleinen Königreich. Um das kostspielige Leben seinerEhefrau Helene finanzieren zu können, wurden kurzerhanddie Gehälter für den Ortsbrandmeister, den Hundefängerund auch des Ortsgendarm einbehalten. Diefreigewordenen Mittel konnten so großzügig in Kleider ,Hüte, oder auch teuren Schmuck für die Frau Gemahlininvestiert werden. Schließlich repräsentiert die FrauBürgermeisterin, ja auch das Rathaus. Denn zum Glück,gibt es ja den dienstbeflissenen Amtsgehilfen Willi Fuchs,der die vielen Aufgaben bereitwillig übernommen hat.Bis eines Tages die Frau Revisor Gundula Gründlicherscheint, plötzlich droht der ganze Schwindelaufzufliegen, es sei denn, der Bürgermeister kann dieeinbehaltenen Löhne schnell wieder auftreiben. Als dannaber der Amtsgehilfe Willi Fuchs in einer durchzechtenNacht als Brandmeister, Hundefänger und Gendarm denganzen Ort auf den Kopf stellt, sich aber am nächsten Tagan nichts mehr erinnern kann und auch noch seinTrinkbruder Paul Jägermeister die TaschenfabrikantinProtzbach verhaftet und sie in den Kohlenkeller sperrt,scheint das Unheil kaum noch abwendbar zu sein.Doch zum Glück nimmt diese turbulente Komödie, nachvielen Irrungen und Wirrungen doch noch eineunerwartete Wendung.


redaktionell geprüft



Ausstellungs-Informationen


Durchführung

Autor: Heinz Jürgen Köhler
Regie: Heidi Saxl Wachtler

Andere Events des Veranstalters

  • Kurse & Workshops
Marienberger Schreibwerkstatt & Südtiroler Theaterverband
  • Schlinig, 26.02.21 // 18:00 - 13:00 Uhr