Vorträge & Tagungen

Astronomie und die Klimakrise

Veranstalter: Naturmuseum Südtirol
Merken
Teilen

Die Rolle der Astronomie in der Klimakrise

Astronomie ist ein schmutziges Geschäft, zumindest in Bezug auf ihren CO2-Fußabdruck. Häufige Langstreckenflüge, der Betrieb von Observatorien an abgelegenen Standorten sowie die Ausführung von rechenintensiven Simulationen führen zu einem Pro-Kopf-Ausstoß an Treibhausgasen, der deutlich größer ist als der der Allgemeinbevölkerung. In diesem Vortrag werden die typischen Emissionen aus der astronomischen Forschung aufgeschlüsselt.

Nach dem “Kehren vor der eigenen Haustüre” können Astronominnen und Astronomen viel überzeugender die Ehrfurcht vor den Wundern des Universums, ein Bewusstsein für die Einzigartigkeit unseres Planeten und ein Gefühl der globalen Bürgerschaft vermitteln – wichtige Zutaten, um eine breite Mehrheit für die Dringlichkeit von wirksamen Klimaschutzmaßnahmen zu gewinnen. Denn schließlich gibt es tatsächlich keinen “Planeten B”. Wir Menschen haben nur unseren wunderschönen kleinen blauen Punkt im Weltall, auf dem wir leben können, und müssen alles tun, um ihn für das Leben zu bewahren.

 

Dr. Leonard Burtscher, ist Astrophysiker, seit 2017 Forscher (staff scientist) an der Universitätssternwarte Leiden, Niederlande; Mitgründer von “Astronomers for Planet Earth” (2019); und seit September 2022 Referent für Umwelt- und Energiepolitik am Umweltinstitut München e.V.

 

Info: Tel. 0471 412964, Di – So, 10 – 18 Uhr


redaktionell geprüft



Event-Eigenschaften


Teilnahme-Informationen

Anmeldung erforderlich


Informationen zur Veranstaltung


Durchführung

Referierende: Leonard Burtscher

Andere Events des Veranstalters

  • Sonstiges
Ein Mord im Museum #1
  • Bozen, ab 24.02.23 // 20:00 - 22:00 Uhr
  • Kurse & Workshops
Unheimlich spannend!
  • Bozen, ab 10.02.23 // 16:00 - 18:00 Uhr
  • Führung
Luci nella Notte
  • Bozen, 17.02.23 // 19:00 - 20:00 Uhr
  • Führung
Geheimnisse der Nacht
  • Bozen, 17.02.23 // 18:00 - 19:00 Uhr
  • Sonstiges
Escape Game
  • Bozen, ab 04.02.23 // 14:00 - 17:00 Uhr