Tanz

ANNAMARIA AJMONE/ TRIGGER

Veranstalter: Stiftung Haydn von Bozen und Trient
Merken
Teilen

Choreografie: Annamaria Ajmone

Trigger ist eine Einzelperformance, die sich an den
jeweiligen Aufführungsort anpasst. Steht der Ort der Performance fest,
zeichnet Ajmone über ihren Tanz und gemeinsam mit dem Publikum die
Geometrie dieses Ortes neu. Das Publikum wird zu einem wichtigen Teil
dieser Handlung. Der Ort selbst wird für bestimmte Zeit zu einem
Zufluchtsort, einem Grenzübergang; zur Höhle eines Körpers, der im
ständigen Hören sein Inneres und Äußeres erweitert.


Annamaria Ajmone wurde 2015 von der Jury des Danza&Danza-Awards
als beste Nachwuchsperformerin ausgezeichnet. Nach ihrem Abschluss in
Neuerer Literatur an der Universität in Mailand studierte sie Tanz an
der Theaterakademie „Paolo Grassi“. Von 2019 bis 2021 ist Ajmone
Associated artist des Triennale Teatro dell'Arte in Mailand.


redaktionell geprüft



Event-Eigenschaften


Teilnahme-Informationen

Barrierefrei

Informationen zur Aufführung


Besetzung und Durchführung

Darsteller: Annamaria Ajmone


Diese Veranstaltung ist Teil der Eventserie

Tanz Bozen 2019

Andere Events des Veranstalters

  • Musik & Konzerte
BACH, HOHE MESSE
  • Bozen, 04.10.19 // 20:00 - 22:00 Uhr
  • Musik & Konzerte
HAYDN ORCHESTER - ARVO VOLMER
  • Bozen, 15.10.19 // 20:00 - 22:00 Uhr
  • Musik & Konzerte
KONZERTSAISON 2019/20
  • Bozen, 22.10.19 // 20:00 - 22:00 Uhr