Musik & Konzerte

Amira Medunjanin

Veranstalter: Südtiroler Kulturinstitut
Merken
Teilen

Die Edith Piaf der bosnischen Volksmusik

Amira Medunjanin

Donnerstag, 05.07.2018, 20:30 Uhr, Schloss Runkelstein, Bozen

Amira Medunjanin: Gesang
Ante Gelo: Gitarre

www.amiramedunjanin.ba

Amira Medunjanin wurde in Sarajevo zu einer Zeit geboren, als die traditionelle Musik in Ex-Jugoslawien eine Hochblüte erlebte. Von ihrer Mutter lernte sie die schönsten Sevdah-Lieder, und bald war sie von der mündlich überlieferten Gesangstradition Bosnien-Herzegowinas so fasziniert, dass sie es sich zur Aufgabe machte, die Ausdruckskraft der Sevdah zu erforschen und ihr eine unverwechselbare Stimme zu verleihen. Vom englischen Journalisten Gart Cartwright wurde die Sängerin, Menschenrechtsaktivistin und weltweite Botschafterin der Bosnischen Kultur als die "Bosnische Billie Holiday" bezeichnet, und das beschreibt wohl am besten, wie sie das Innerste der Sevdah nach außen kehrt und so innerhalb einer uralten Tradition immer wieder neue Formen und Verbindungen schafft. Auf der Bühne wird Amira vom kroatischen Gitarrenvirtuosen Ante Gelo begleitet.

Infos und Karten: Südtiroler Kulturinstitut, Tel. 0471 313800, info@kulturinstitut.org, www.klangfeste.org; Karten auch bei Athesia-Ticket.

Kultursponsor: Raiffeisenkasse Bozen
Unterstützt von: Verkehrsamt Bozen
Gefördert von: Autonome Provinz Bozen, Abt. Deutsche Kultur
Unter der Schirmherrschaft von: Stiftung Bozner Schlösser


redaktionell geprüft



Event-Eigenschaften


Wetter

Bei schlechtem Wetter möglich


Musik


Durchführung

Musiker: Amira Medunjanin, Ante Gelo


Genre

Anderes


Diese Veranstaltung ist Teil der Eventserie

Klangfeste 2018