Theater

Amaretto

Veranstalter: Südtiroler Theaterverband
Merken
Teilen

Komödie von Uli Bree Bühne: KultTour

Ein Mann im Smoking, aber ohne Schuhe, irrt durch den nächtlichen Stadtpark. Er muss dringend telefonieren. Ausgerechnet eine Stadtstreicherin bittet er um das nötige Kleingeld. Ab diesem Augenblick beginnt das Verwirrspiel dieser Beziehungskomödie, denn die Stadtstreicherin ist ein höchst ungewöhnliches Exemplar ihrer Gattung, verfügt über Esprit und Charme und spielt Katz und Maus mit dem verwöhnten Yuppie, der versucht ein bisschen Mitleid zu schinden, weil ihn seine Frau betrügt. Der einzige Weg für ihn scheint, Selbstmord zu begehen. Nun hält sie ihn aber in keiner Weise davon ab, im Gegenteil - sie gibt ihm sogar noch Anleitungen, wie er seine Absicht am effektivsten in die Tat umsetzen kann.


redaktionell geprüft



Ausstellungs-Informationen


Durchführung

Autor: Uli Bree
Regie: Alexandra Hofer