Literatur

Alpine Mythen

Veranstalter: Stadtbibliothek
Merken
Teilen

Am Dienstag, dem 13. Februar, wird um 20 Uhr in der Stadtbibliothek die Autorin Kathrin Gschleier den fotografischen Erzählband Alpine Mythen vorstellen.

Am Dienstag, dem 13. Februar, wird um 20 Uhr in der Stadtbibliothek die Autorin Kathrin Gschleier den fotografischen Erzählband "ALPINE MYTHEN" vorstellen. Er ist im Dezember erschienen und berichtet - mit im Hintergrund Berge, Almwiesen, Wälder und versunkene Städte - über Geschichten, in denen sich der Mensch seit Jahrtausenden immer wieder findet. Kathrin Gschleier erzählt an diesem sicher spannenden Abend unter anderem von saligen Frauen, finsteren Wassermännern, sagenumwobenen Königinnen und grausamen Herrschern.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Platzreservierung unter 0472/767235. Eintritt frei.

Kathrin Gschleier beschäftigt sich seit 10 Jahren intensiv mit alpinen Sagen und Mythen, wobei mehrere Veröffentlichungen von ihr erschienen sind. Der Fotograf Egon K. Daporta ist spezialisiert auf Schwarz-Weiß-Bilder.


redaktionell geprüft



Informationen zur Literaturveranstaltung

Durchführung

Buch von: Kathrin Gschleier, Egon K. Daporta
Lesung mit: Kathrin Gschleier