Ausstellungen

Africanism

Veranstalter: ArtintheAlps Verein
Merken
Teilen

In der Ausstellung befinden sich wertvolle und antike Werke von Stammes Kunst um den Vergleich zu haben zwischen der traditionellen und der zeitgenössischen Kunst.

Wir möchten einen unkonventionellen künstlerischen und kulturellen Blick auf die modernen afrikanischen Strömungen werfen, weg von allen Stereotypen. Wir möchten den Zugang schaffen über die aktuellen tiefgreifenden sozialen und wirtschaftlichen Veränderungen, die sich grundlegend auch auf die Kultur auswirken. Neue Ausdrucksformen und eine neue künstlerische Sprache sollen dazu beitragen uns die zukünftige Rolle Afrikas mit allen Möglichkeiten und Gegensätzlichkeiten näher zu bringen.
Ausgestellt werden Bilder, Skulpturen, Fotographien, Drucke, Kollagen und Design Objekte um zu zeigen welcher Techniken und Formen sich die Künstler bedienen und weil wir auch zeigen möchten, dass Afrika nicht mit einem einzigen Stilmittel zu vermitteln ist. Es handelt sich schließlich nicht um ein homogenes, eingeschlossenes Land sondern um einen gesamten Kontinent.
In der Ausstellung be nden sich auch einige wertvolle und antike Werke von Stammes Kunst um den Vergleich zu haben zwischen der traditionellen und der zeitgenöss- ischen Kunst, die vor allem von den jungen Künstler pro- pagiert wird.


redaktionell geprüft



Ausstellungs-Informationen

Durchführung

Kurator: Paolo Berloffa
Künstler: - Charly d'Almeida,,, Toni Gum, Ousmane Mbaye,, Joel Andranomeariosoa,, Ayana Jackson, Kimathi Donkor, Coby Kennedy, Pefura,, Dread Scott, Malala Andrialavidrazana