Musik & Konzerte

#22 - Kalles World Tour

Veranstalter: Südtirol Jazzfestival Alto Adige
Merken
Teilen

Wenn „einer der letzten Wikinger”, für den „alles Musik und Musik alles ist“, die Bühne betritt, weiß man nie, was passieren wird.

Wenn "einer der letzten Wikinger", für den "alles Musik und Musik alles ist", die Bühne betritt, weiß man nie, was passieren wird. Ausgerüstet mit Loop-Station, Schlagzeug, Luftballons, E-Bass und einer elektrischen Bohrmaschine inszeniert der dänische Drummer eine skurrile One-Man-Show, die demonstriert, wie viel Spaß improvisierte Musik machen kann. Dabei nimmt der Solist, der sich zum Ziel gesetzt hat, in allen Ländern dieser Welt als Straßenmusiker oder in Konzerthallen aufzutreten, selbstproduzierte Töne und Geräusche auf und integriert diese Sound-Clips in sein virtuoses Spiel. Spielerisch vereint diese "Weltklasse-Show" Unvereinbares: Pop und "BeBop" etwa, Heavy Metal und Kindermusik, schwerfälligen Rock und Folk-Musik aus Bali oder Reggae und Johann Sebastian Bach.


redaktionell geprüft



Event-Eigenschaften


Wetter

Bei schlechtem Wetter möglich

Musik


Genre

Jazz

Diese Veranstaltung ist Teil der Eventserie

Südtirol Jazzfestival Alto Adige 2018