Literatur

1968: Revolution in der Provinz

Veranstalter: Südtiroler Kulturinstitut
Merken
Teilen

Das erste Sachbuch zu 68 in Südtirol

Weltweit war 1968 ein Jahr des Aufruhrs - so auch in Südtirol. Wogegen oder wofür ging man auf die Straße? Wer protestierte bei uns? Sicher ist: Das Aufbegehren der Jugend hat Kultur und Gesellschaft verändert, es entstanden Alternativen zu den etablierten Parteien und erste sprachgruppenübergreifende Initiativen. Doch was davon ist übriggeblieben?
- Das erste Sachbuch zu 68 in Südtirol
- Verknüpfung der historischen Perspektive mit heute
- Mit vielen Bildern aus Privatalben
Eine Veranstaltung der Edition Raetia


redaktionell geprüft



Informationen zur Literaturveranstaltung


Durchführung

Buch von: Birgit Eschgfäller


Diese Veranstaltung ist Teil der Eventserie

Bücherwelten im Waltherhaus 2019

Andere Events des Veranstalters

  • Ausstellungen
Bücherwelten im Waltherhaus
  • Bozen, 21.01.20 // 18:00
  • Ausstellungen
Bücherwelten im Waltherhaus 2020
  • Bozen, 21.01.20 // 18:00
  • Musik & Konzerte
Tallinn Chamber Orchestra & Carolin Widmann
  • Bruneck, 30.01.20 // 20:00 - 22:00 Uhr
  • Theater
Hotel Paradiso
  • Brixen, 05.02.20 // 20:00 - 21:30 Uhr
  • Theater
Patentöchter - Im Schatten der RAF
  • Bozen, ab 12.02.20 // 20:00 - 22:00 Uhr
  • Musik & Konzerte
Schostakowitsch-Projekt
  • Bruneck, 06.03.20 // 20:00 - 22:00 Uhr