Theater

19. Europäischer Kleinkunstwettbewerb “Niederstätter surPrize 2020”

Veranstalter: Carambolage
Merken
Teilen

Festival

Der „Niederstätter surPrize“ ist ein Fixstern in der alljährlichen Carambolage-Saison. Auch in diesem Jahr wollen wir nicht darauf verzichten! Doch Ausnahmesituationen verlangen danach, neue Wege zu beschreiten, und so wird es heuer ein paar Änderungen im Ablauf des Festivals geben. Damit es in unserer Garderobe nicht zu eng wird, gehen heuer nur drei Teilnehmer*innen ins Rennen, die allerdings an allen drei Abenden auftreten und so von mehreren Leuten gesehen werden können.

Nach wie vor wird es drei Preise zu gewinnen geben, den 1. Preis (3.000 Euro), den 2. Preis (2.000 Euro) und den 3. Preis (1.500 Euro) mit den dazugehörigen Siegertrophäen.

Auf der Bühnen stehen Ausnahmekünstler*innen, die einen bunten Kleinkunst-Bogen spannen: Txema (ES), Jelena Popržan (SRB) und men in back (D).


redaktionell geprüft



Event-Eigenschaften


Teilnahme-Informationen

Anmeldung erforderlich


Wetter

Bei schlechtem Wetter möglich

Andere Events des Veranstalters

  • Theater
Alf Poier (A): “Humor im Hemd”
  • Bozen, ab 28.10.20 // 20:30 - 22:30 Uhr
  • Musik & Konzerte
Corinne Amrand (BZ): Album release “Käptn Lost”
  • Bozen, 30.10.20 // 20:30 - 22:30 Uhr
  • Theater
Improtheater Carambolage: "Halloween"
  • Bozen, 31.10.20 // 20:30 - 22:30 Uhr
  • Musik & Konzerte
Giacomo Merega, Brandon Ross & Zeno De Rossi (I/USA): “Quasi Non Prosa
  • Bozen, ab 09.11.20 // 20:00 - 21:00 Uhr
  • Musik & Konzerte
Elsa Martin & Stefano Battaglia (I): “Al centro delle cose”
  • Bozen, ab 12.11.20 // 20:00 - 21:00 Uhr
  • Theater
Ingrid Maria Lechner (BZ): „Willkommen“
  • Bozen, ab 13.11.20 // 20:30 - 22:30 Uhr