Vorträge & Tagungen

18/18 - Alto Adige/Südtirol 1918-2018

Veranstalter: Associazione culturale La Fabbrica del Tempo
Merken
Teilen

Buchvorstellung

Betrachtungen zu Südtirol

Das Jahr 1918 bedeutet für das heutige Südtirol einen bedeutungsschweren Wendepunkt. Dieses symbolträchtige Datum brachte, wie übrigens in ganz Europa, grundlegende Veränderungen auf der politischen wie auf der wirtschaftlichen Ebene mit sich, das Land musste sich neu orientieren.
Es folgten turbulente Zeiten, dann wieder Zeiten friedlicher Entwicklung. Hoffnungen wurden enttäuscht, Rückschläge verarbeitet, im Leben der Einzelnen wie in der kollektiven Erfahrung der Sprachgruppen.
Anlässlich des Gedenkjahres 2018 lud der Kulturverein La Fabbrica del Tempo / Die Zeitfabrik Kulturschaffende zu einem gemeinsamen Nachdenken über die vergangenen hundert Jahre ein: Dreißig verschiedene Stimmen der Zivilgesellschaft aus unterschiedlichsten Bereichen wie Geschichte, Pressewesen, Literatur, Musik und Kunst, Betrachtungen zu gemeisterten Schwierigkeiten, zu erfreulichen Ergebnissen wie auch zu Fehlentwicklungen und Missverständnissen.
Für ein verantwortungsbewusstes Gestalten der Zukunft.


redaktionell geprüft



Event-Eigenschaften


Wetter

Bei schlechtem Wetter möglich