Literatur

108 Metri. The new working class hero

Veranstalter:
Merken
Teilen

Der Autor, Alberto Prunetti im Gespräch mit Lorenzo Vianini.

Am Dienstag, den 2. Oktober findet in der Stadtbibliothek das erste Treffen der "Lese-Saison" statt, kuratiert von La Rotonda - OfficineVispa. Gast Alberto Prunetti, der sein Buch "108 Meter. The new working class hero" vorstellen wird. (Übersetzt: Der neue Held der Arbeiterklasse. 2018) im Gespräch mit Lorenzo Vianini.
Weit mehr als "Intelligenz-Flucht": Wir sprechen hier über den Untergrund, von den Toilettenreinigungen in Bristo, von einer Schulausspeisung in Dorset bis hin zu einer von Türken geführten Pizzeria, die sich als Neapolitaner ausgeben. Im Hintergrund steht der Brexit und eine verarmte Arbeiterklasse, die ihren eigenen Stolz sucht.
Alberto Prunetti, 1973 in Piombino geboren, veröffentlichte die Arbeitergeschichte "Amianto" (Agenzia X, 2012), PSCP (Piccola Controstoria Popolare) und weitere Erzählungen. Prunetti ist Übersetzer und Redakteur, er lebte anderthalb Jahre in England und arbeitete als Reinigungskraft, Pizzabäcker und Küchenhelfer.
Die Veranstaltung findet in italienischer Sprache statt.


redaktionell geprüft



Ausstellungs-Informationen


Durchführung

Einführung: Lorenzo Vianini


Informationen zur Literaturveranstaltung


Durchführung

Buch von: Alberto Prunetti