Theaterverein Schlanders

  

Teilen

Über Theaterverein Schlanders

„Und alles auf Krankenschein“, „Bella Donna“, „Gerüchte, Gerüchte“, „Ganze Kerle“, „Es war einmal..“, „Zurück zum Glück“, „Trennung für Feiglinge“, „Es isch wia’s isch“, „Der kleine Graf“, „Nimmerland“…, so ließe sich die Liste der Theaterproduktionen weiterführen, die der Theaterverein Schlanders in den letzten Jahren auf die Bühne gebracht hat.

Typisch für den Theaterverein Schlanders ist die Mischung zwischen Jung und Alt, sodass man wirklich sagen kann, dass alle Altersschichten vertreten sind und an den Aktivitäten teilnehmen. Dabei wird nicht nur Theater gespielt. Auch sonst ist der Verein recht aktiv, was sich an der jährlichen Teilnahme an den Ritterspielen in Schluderns, dem Mitmachen an den Faschingsaktivitäten und dem Dorffest in Schlanders niederschlägt, aber auch in den Theaterfahrten, heuer beispielsweise zum Musical „Mary Poppins“ nach Stuttgart. Harte Arbeit und viel Vorbereitungen ermöglichen dem Verein sich immer wieder anders zu präsentieren und sich zu entwickeln. Mittlerweile hat sich der Verein gut in das Dorfgeschehen mit eingebunden und trägt dazu bei kulturelle Vielfalt in Schlanders erleben zu können. Darauf, und auf unsere Jugendförderung, sind wir besonders stolz, und daher danken wir allen, die uns immer wieder unterstützen.