Teatro Stabile

   Bozen • Verdiplatz 40

Anrufen

Teilen

Über Teatro Stabile

Das italienischsprachige Theater in Bozen

Das Teatro Stabile wurde bereits 1950 gegründet und hat seinen Sitz am Verdiplatz, im Zentrum der Südtiroler Landeshauptstadt Bozen. Nach dem Piccolo-Theater in Mailand ist es das zweitwichtigste Theater in Italien und die wichtigste italienischsprachige Theaterinstitution in Südtirol.

Das Theater Stabile bespielt Südtirols Theaterbühnen kontinuierlich mit italienisch-sprachigen Stücken der zeitgenössischen Szene und der klassischen Theaterkunst. Dabei ist für für jeden Geschmack etwas dabei, für Groß und Klein, Jung und Alt.

Neben dem Stadttheater Bozen werden die Stücke des Teatro Stabile auch im Forum in Brixen, im Haus Michael Pacher in Bruneck, im Teatro Puccini in Meran und im Teatro Comunale in Sterzing sowie in renommierten nationalen und internationalen Theatern aufgeführt.