Jugendzentrum papperlapapp

   Bozen • Pfarrplatz 24

Anrufen

Teilen

Über Jugendzentrum papperlapapp

Das größte Jugendzentrum in Bozen

Die Geschichte des Jugendzentrums papperlapapp hat ihren Beginn am 8. April 1992. Als Initiative einiger JungscharleiterInnen der Dompfarre Bozen und mit der Unterstützung des Geschäftsführers Wolfram Nothdurfter, entstand das “papperla”, wie es die Bozner liebevoll nennen. Ein Ort zum Chillen, Spielen, Sport treiben, Quatschen und allem, was Jugendlichen sonst noch so Spaß macht.