Haderburgschänke zum 18. Fass

   Salurn • Trientstr. 53

Anrufen

Teilen

Über Haderburgschänke zum 18. Fass

Mit wunderbarem Blick über das weite Etschtal dürft ihr euch in der Haderburgschänke zum 18. Fass in mittelalterlicher Stimmung fallen lassen.

Wer einmal auf der Haderburg oberhalb von Salurn war, der weiß genau: hierher komm' ich wieder! Dafür sorgt nicht zuletzt die authentische Burgschänke zum 18. Fass im Herzen der Burganlage, die euch mit charakteristischen Speisen in atemberaubendem Ambiente in das Gemüt einer ganz besonders geschichtsträchtigen Ära versetzt.

Kaminwurzen, Vinschgerlen und Krautsalat stehen im Menü, Schwerter, Rüstungen und Ritterhelme verteilen sich am Hofe, Burgfräulein, Axtkämpfer und mittelalterliche Könige und Prinzen stolzieren durch die Festung. Auf der Haderburg ist das ganze Jahr über etwas los!

Das Programm reicht vom Open Air Event mit Livemusik über handwerkliche Kurse bis hin zum großen Mittelalterfest im Sommer. Immer wieder verwandeln sich die Gemäuer in spektakuläre Schauplätze und Theaterkulissen - auf der Facebook-Seite werdet ihr stets auf dem Laufenden gehalten!

Dem historischen Gepräge angemessen, erreicht man die Haderburg ausschließlich zu Fuß. Bei langsamen, gemütlichen Aufstieg entlang der Serpentinen durch den Wald benötigt man allerhöchstens eine halbe Stunde zur bestens erhaltenen Ruine. Bei äußerst lohnenswertem Speis und/oder Trank fallen die sehr bescheidenen Eintrittsgebühren weg.